So ein Schlawiner

(Un beau salaud)

Komödie von Pierre Chesnot
Deutsch von Wolfgang Kirchner

Regie: Lars Lembke


>>> Direkt zum Ticketkauf <<<


Der Schlawiner heißt Francois. Ausgerechnet an seinem Geburtstag möchte er seine Frau Cathérine wegen seiner neuen Flamme Marie-Pierre verlassen und nach Afrika auswandern.

Überbringerin der Hiobsbotschaft an Cathérine, die gerade mit Betty, Francois’ Ex-Frau, die Geburtstagsfeier vorbereitet, ist Barbara, seit zehn Jahren die Geliebte des liebenswerten Hallodris!

Der allerdings hat seine amouröse Rechnung ohne seine drei “Verflossenen” gemacht, denn die sind – Not schweißt eben zusammen – ganz und gar nicht bereit, im Kampf um den geliebten Schlawiner einfach so aufzugeben. Als er nachhause kommt, um seinen schon gepackten Koffer zu holen, ist die Party aber bereits im Gange. Denn neben dem aufgewühlten Damen-Trio hat sich mittlerweile auch das völlig ahnungslose Pärchen Evelyne und Paul eingefunden.

Der arme Francois, wie kann es anders sein, erlebt fortan sein blaues Wunder, und die Situation wird für ihn weit weniger amüsant, als für das Publikum.


Bitte beachten Sie:
Am Premierentermin (18. März) gilt der erhöhte Ticketpreis von 30 EUR. Dieser beinhaltet ein Essensbuffet nach der Vorstellung.

alle Termine

Fr, 20:00 Uhr24.03.31.03.21.04.28.04.05.05.12.05.
Sa, 20:00 Uhr18.03.25.03.01.04.---29.04.06.05.13.05.
So, 17:00 Uhr19.03.26.03.02.04.23.04.30.04.07.05.14.05.

Dauer der Veranstaltung: ca. 120 Minuten (inkl. Pause)


Darsteller

Francois, der SchlawinerUwe Reuschel
Cathérine, seine FrauMiriam Freitag
Daniela Kamutzki
Betty, seine Ex-FrauCleopatra Scholz
Alexandra Thon
Barbara, seine Ex-GeliebteYvonne Breyer
Kerstin Freund-Gutmann
Evelyne, Freundin des HausesTina Kneissl
Paul, ihr MannSebastian Kupetz
Bernhard Riedel
Marie-Pierre, die GeliebteChristine Schwedes
Lisa Wehking