---

Liebe(r) Freund des Kellertheaters,

die Weichnachtszeit steht vor der Tür und wie jedes Jahr bedeutet dies: Freunde und Familie kommen zusammen, verbringen Zeit miteinander, essen, trinken und unterhalten sich.

So auch in unserem kommenden Stück "Der Vorname", nur dass dieses Treffen nicht im Winter und im heimischen Wohnzimmer stattfindet, sondern an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse des einladenden Pärchens.

Wie sich dieses Zusammentreffen entwickelt, können Sie sich ab 28.12. bei uns auf der Bühne anschauen.

---
Der Vorname - Wiederaufnahme

Schauspiel von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
Deutsch von Georg Holzer

 

Regie: Christoph Drewitz

Wiederaufnahme:
Samstag, 28. Dezember 2019, 20:00 Uhr

weitere Vorstellungen bis 12.01.2020

Direkt zum Ticketkauf

Ein gemütlicher Abend soll es bei dem gutbürgerlichen Ehepaar Pierre Garaud und seiner Frau Elisabeth werden. Nur Freunde und Familie sind zu Gast: Elisabeths Bruder Vincent mit seiner schwangeren Frau Anna, dazu Claude Gatignol, ein guter Freund seit Kindertagen.

Für Vincent, einen begnadeten Selbstdarsteller, ist die Runde zu friedlich. Um für “Stimmung” zu sorgen, enthüllt er den fassungslosen Freunden den geplanten Vornamen seines noch ungeborenen Sohnes: Adolphe.

Zum Weiterlesen hier klicken...

---

Besuchen Sie auch unsere Homepage um weitere Informationen zu erhalten. Dort können Sie durch vergangene Produktionen stöbern oder erfahren alles rund um den Kauf vom Eintrittskarten zu unseren Veranstaltungen.

Sie haben einen unserer Newsletter verpasst? Kein Problem! Alle ab 2016 versendeten Newsletter finden Sie in diesem Archiv.

Das Neue Kellertheater Wetzlar freut sich auf Ihren Besuch!

Herzliche Grüße,
Sebastian Kupetz
(Öffentlichkeitsarbeit)

Redaktionsschluss: 24. September 2021